DARIX
 

Darix vom Berliner Nordgraben ist eine reinrassige Kromfohrländerin. Sie wurde am 17.12.2017 geboren und wog 224 g.

Darix ist  bereits seit drei Jahren bei uns. Sie ist eine so große Bereicherung für die ganze Familie. Sie ist familienfreundlich, intelligent, verspielt und sie lernt sehr schnell.

 

Ebenso versteht sie sich mit unseren vier Meerschweinchen sehr gut.

 

 

vom Berliner Nordgraben
 

Darix stammt aus dem D-Wurf aus dem Zwinger vom Berliner Nordgraben. Ihre Eltern sind Betty vom Berliner Nordgraben sowie Faro vom Rauhen Stein.

Wir haben mit Darix unseren ersten Hund. Wir haben bereits im Vorfeld erzählt bekommen, dass sich ein Kromfohrländer seinen Menschen aussucht.

Als wir den D-Wurf aus dem Hause vom Berliner Nordgraben im Alter von sechs Wochen besuchen durften, da war noch gar nicht entschieden, welche Hündin wir bekommen werden.

Eine kleine Maus, die sich später dann auch als unsere Hündin erwies, kam besonders gerne und oft zu mir. Ebenso hat sie unsere Söhne in ihren Bann gezogen.

In der achten Woche haben wir dann beim nächsten Besuch unser Glück kaum glauben können. 

Birgit, die Züchterin, übergab mir Darix mit den Worten: "sie ist nun eure Hündin"

Ich war überglücklich.

Darix und ich sind nun ein Herz und eine Seele.

Darix hat kein Interesse an der Jagd und ist bei all Ihren Aktivitäten am liebsten an unserer Seite. Sie ist ein ausgemachter Familienhund.

Egal, ob wir gerade etwas Ruhe auf dem Sofa suchen, Tischtennis im Garten spielen oder an der Havel spazieren gehen, Darix ist immer dabei.

Darix und auch Kromfohrländer im Allgemeinen sind sehr intelligente Hunde. Das bedeutet, dass auch eine geistige Betätigung unserer Hündin Spaß macht.

In der Hundeschule, aber auch im privaten Umfeld, macht es enorm Spaß mit ihr Befehle und auch Kunststückchen einzuüben. Sie ist stets in Kontakt mit uns und wir können es uns überhaupt nicht mehr vorstellen ohne Darix zu sein.

Darix zeigt uns gegenüber eine ausgeprägte Zuneigung und schenkt uns ganz viel Liebe. Sie liebt es in ruhigen Minuten ganz nahe bei einem von uns Menschen zu sitzen und sich kraulen zu lassen. Dabei entspannt sie ungemein.


Darix - man muss sie erleben, um sie zu verstehen...

 

Darix und MyDogDNA

Wir bekamen vom VRK einen Kit zur Durchführung des DNA-Test bei Darix zugeschickt.

Nach der Durchführung der Probennahme wurde diese dann an MyDogDNA gesendet.

Nach ca. 3 Wochen erhielten wir das Testergebnis.

Wir können mit Stolz schreiben, dass Darix weder für die Hyperurikosurie noch für die Von-Willebrand-Krankheit Typ 1 Trägerin ist.

Für die heriditäre Hyperkeratose ist sie Anlageträgerin (heterozygot), d.h., dass sie nicht mit einem Rüden verpaart werden wird, der Anlageträger für diese Krankheit ist. Somit wird diese Krankheit auch nicht bei Darix´ Welpen zur Ausprägung kommen können.

Wir haben uns wirklich sehr über das Ergebnis gefreut.

Darix´ genetische Variabilität liegt bei 26%, das ist die durchschnittliche Varianz bei Kromfohrländern.